Statistik Besucher  

00096245
HeuteHeute79
GesternGestern89
Diese WocheDiese Woche757
Dieser MonatDieser Monat2791
GesamtGesamt96245

Anzahl Benutzer aktuell 0
Anzahl Gäste aktuell 3

   

Meldeliste Nördlingen

Hallo!

Anbei findet Ihr die Meldeliste für Nördlingen. Das Meldeergebnis folgt asap ...

Allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern: Viel Erfolg!

Eure

Abteilungsleitung

Tillyschwimmen 2019

Mit vielen Superlativen konnte das diesjährige Tillyschwimmen in Rain aufwarten. Mit knapp 200 Teilnehmern und fast 800 Einzelstarts wurde ein neuer Teilnahmerekord aufgestellt! Die Anzahl der Teilnehmer lag damit mehr als 30% und die Anzahl der Starts fast 60% über der der Vorjahre. Wir danken dafür den insgesamt 15 Vereinen für die Teilnahme aber vor allem danken wir allen an der Organisation des Wettkampf Beteiligten und natürlich allen freiwilligen Helfern!

Das traditionelle Tillyschwimmen, bekannt für seine langen Strecken und die 50m Sprintdistanzen, startete mit der längsten im Wettkampfbetrieb zugelassenen Schmetterlingstrecke über 200m. Allen 10 Teilnehmern dieses Wettkampfes ist großer Respekt zu zollen. Alle, die selbst einmal Schmetterling im Wettkampf geschwommen sind, wissen weshalb … J … Besonders hervorzuheben sind aber die beiden jüngsten Teilnehmer aus dem Jahrgang 2008 – Victoria Nekrasov von der TSG Nürnberg und Santino Schüler vom MTV 1862 Paffenhofen/Ilm.

Nach dem Auftakt folgte mit der 50m Freistil Distanz dann aber sofort eines der Highlights des Wettkampfs. In 17 Läufen bei den Jungs/Männern und in 22 Läufen bei den Mädchen/Frauen wurden die Sieger der jeweiligen Jahrgangsstufen ausgeschwommen. Mit einer Vielzahl von Punktwertungen nach FINA von mehr als 300 und stellenweise sogar deutlich mehr als 400 Punkten unterstrich das diesjährige Teilnehmerfeld seine Klasse. Das Tillyschwimmen 2019 war somit nicht nur sehr gut besucht, sondern auch erstklassig besetzt. Zur Einordnung: 1000 Punkte nach FINA Wertung verdient der aktuelle Weltrekord!

Wie aber konnten sich unsere Schwimmer in diesem Umfeld behaupten? Mit erneut einer sehr guten Beteiligung von 25 Schwimmerinnen und Schwimmern des TSV Rain konnte selbst bei einigen – sehr bedauerlichen - krankheitsbedingten Ausfällen die positive Tendenz der beiden Vorjahre erneut bestätigt werden. Neben den vielen neuen Bestzeiten konnten sich unsere Teilnehmer aber auch mit hervorragenden Platzierungen belohnen. Insgesamt wurden bei den 63 Einzelstarts sage und schreibe 26 Medaillen erschwommen!!! Herzlichen Glückwunsch hierzu! Mit 11x Gold, 5x Silber und 10x Bronze haben sich viele für die Mühen der letzten Monate belohnen können. Besonders erfreulich war dabei, dass dieser Erfolg auch auf breiten Schultern ruht. 13 unserer 25 Teilnehmer kamen aufs Treppchen und es handelte sich nicht nur um „alte Hasen“, sondern auch stellenweise um Wettkampfneulinge. Im Einzelnen wurden folgende Ergebnisse erzielt:

 

Gold

Silber

Bronze

Lars

3

1

 

Selina

3

 

1

Ramona

2

   

Amelie

1

1

 

Sarah

1

 

1

Ellen

 

1

1

Lukas

   

3

Fabian

1

   

Julius

 

1

 

Laura

 

1

 

Matthias

   

2

Luis

   

1

Sophie

   

1

 

Besonders hervorheben wollen wir an dieser Stelle die Leistungen von Lars und Selina. Mit einer Ausbeute von 3 Goldmedaillen in eng umkämpften Rennen konnten sie jeweils als Sieger aufs Podium steigen. Selina gewann darüber hinaus einen Pokal in der Jahreswertung für das beste Einzelergebnis! Lars, Amelie und auch Sophie, die zwar nicht in Rain aber am Vortag in Günzburg starten konnte, belohnten sich zudem mit der Qualifikation für die Bezirksmeisterschaften. Aber auch unsere „Küken“ konnten sich belohnen. Fabian hat mit nur einem Start die Goldmedaille und den Pokal in der Jahrgangswertung abgeräumt. Sophie und Luis konnten sich ebenfalls mit nur einem Start direkt aufs Podium schwimmen.

Ein weiteres, erwähnenswertes Highlight war - wie auch in den Vorjahren – die 4 x 50m Freistil Staffel. In insgesamt 13 Staffeln traten - von ihren Vereinen nominiert – 2 Mädchen/Frauen und 2 Jungs/Männer pro Team für ihren jeweiligen Verein an. Startreihenfolge und Alter konnten die Vereine frei wählen. Naturgemäß treten bei diesem Teamwettbeweb die schnellsten Schwimmerinnen und Schwimmer der jeweiligen Vereine gegeneinander an. Nicht nur optisch, sondern auch akustisch stellen damit die Staffelwettbewerbe den Höhepunkt des Tillyschwimmens dar. Alle Aktiven, Betreuer, Gäste feuerten ihre jeweiligen Mannschaften lautstark an und es brodelte nicht nur das Wasser im Becken, sondern auch die Stimmung am Becken … Nach unserem grandiosen Heimsieg in 02:05,51 min im Jahr 2017 wollten wir natürlich auch in diesem Jahr wieder ganz vorne bei diesem prestigeträchtigen Wettbewerb mitmischen. Mit einer hervorragenden Staffelzeit von 02:06,47 kam unsere Staffel dann auch ins Ziel. In den Staffeln spiegelte sich aber natürlich auch das eingangs erwähnte hohe Leistungsniveau der Teilnehmer wieder. Die Zeit unserer Staffel hätte in den Vorjahren mindestens für einen 2. Platz ausgereicht. Nicht aber so in diesem Jahr! Trotz dieser tollen Leistung mussten wir uns in diesem Jahr mit Platz 5 begnügen. Die erstplatzierte Mannschaft erreichte das Ziel in 01:59,50 min. Einen herzlichen Glückwunsch hierzu an das Team nach Pfaffenhofen! Wer aber glaubt, dass unsere Staffel über die Platzierung enttäuscht war, der sah sich getäuscht. In dem Wissen, eine hervorragende Leistung abgeliefert zu haben, waren wir rundum mit dem Ergebnis zufrieden. Dies gilt im Übrigen auch für alle anderen Teilnehmer. Viele erzielte Ergebnisse waren persönliche Bestzeiten! Hierzu beglückwünschen wir Alle!

Abschließend möchte ich noch Manuel Volgmann, der die Hauptlast der Organisation zu tragen hatte, allen Helfern und Kuchenspendern, den Wettkampfrichtern, den Sponsoren, dem Grundschuldverband und der Stadt Rain, die uns die Hallen zur Verfügung stellen und meinen Trainerkollegen Ramona, Stephi, Nico und unseren aktiven Trainerassistenten Sarah, Selina und Lukas für deren Unterstützung danken!

Euer

Matthias

PS: die (Beweis)Fotos folgen baldmöglichst ... :-)

Protokoll Tillyschwimmen 2019

Hallo Zusammen!

Vielen herzlichen Dank noch einmal für Euer Kommen! Ich hoffe Ihr hattet auf unserem Wettkampf viel Spaß und seid erfolgreich gewesen. Anbei erhaltet Ihr das Protokoll vom Tillystädter Schwimmfest als PDF-Datei. An unserem Wettkampf sind wieder Schwimmanzüge und Jacken liegen geblieben… fragt doch bitte nach, wer etwas vermisst. (2 Damen-Schwimmanzüge, 2 Kinderjacken). Außerdem möchte ich nochmal darauf hinweisen, dass wir am 13.10.2019 in Rain ein Benefizschwimmfest zugunsten „ein Herz für Kinder“ veranstalten! Unter dem Motto „Schwimmen mit Herz“ werden wir alle Einnahmen spenden und das Ganze zusätzlich mit einem bunten Rahmenprogramm auffüllen. Ich würde mich sehr auf Euer Kommen freuen. Gebt mir doch einfach vorab kurz Rückmeldung ob Ihr kommt … Ich wäre euch sehr dankbar!

Euer

Manuel Volgmann

   

Termine  

Sat May 11 @10:30 - 12:00
Training Leistungsgruppe
Sat May 18 @09:00 - 10:30
Training Anfänger/Fortgeschrittene
Sat May 18 @10:30 - 12:00
Training Leistungsgruppe
Sat May 25 @09:00 - 10:30
Training Anfänger/Fortgeschrittene
Sat May 25 @10:30 - 12:00
Training Leistungsgruppe
   
.
   

Neuigkeiten  

Sporttauglichkeits Bescheinigung 2019 Für die Saison 2019/2020 müssen bis spätestens 12.10.2019 aktuelle Sporttauglichkeits Bescheinigungen vorgelegt werden. Dies betrifft... weiterlesen
   

Zufallsbild aus der Galerie  

   
   
© ALLROUNDER